HTML 5 Kompendium

HTML ist die Beschreibungssprache zur Gestaltung von Webseiten und wird in der Version 5 einige Neuerungen bringen

Günter Born: HTML 5 Kompendium,
Referenz und Nachschlagewerk
Markt+Technik, München, 2011,
ISBN 978-3827247308, 774 Seiten

Neue Browserversionen des Firefox, Internet Explorer, Google Chrome oder Safari setzen daher auf HTML5Designer von Webseiten müssen sich mit dem Thema und den Möglichkeiten auseinandersetzenAutor Günter Born vermittelt das Wissen, um die Möglichkeiten von HTML5 abschätzen und erfolgreich einsetzen zu können

HTML-Tags, Neuerungen von HTML5, Cascading Style Sheets (CSS), JavaScript, XML und weitere Basis-Technologien rund um die Webseitengestaltung werden behandeltDieses Buch ist eine unverzichtbare Referenz und ein Nachschlagewerk für Ausbildung und Praxis.

Inhalt

Vorwort
Einleitung

Teil 1 HTML-Grundlagen
Kapitel 1 HTML-Grundlagen
Kapitel 2Texte formatieren und gestalten
Kapitel 3 Aufzählungen, Nummerierungen und Listen
Kapitel 4 Linien und Grafiken
Kapitel 5 Hyperlinks gestalten

Teil 2 Erweitete HTML-Funktionen
Kapitel 6 Multimediainhalte einbinden
Kapitel 7 Tabellen in HTML5
Kapitel 8 Formulare
Kapitel 9 Spezielle HTML-Elemente

Teil 3 CSS & Skripting
Kapitel 10 Cascading Style Sheets (CSS)
Kapitel 11 Einführung in JavaScript
Kapitel 12 CSS/JavaScript verfeinert


Teil 4 Grafik und Design
Kapitel 13 Grafikgrundlagen
Kapitel 14 HTML-Seitendesign


Teil 5 XML
Kapitel 15 Einführung in XML
Kapitel 16 XML – Kurzeinführung
Kapitel 17 XML, praktische Übungen

Teil 6 Anhang
Anhang A HTML-Tag-Referenz
Anhang B Globale und Ereignisattribute
Anhang C CSS-Formateigenschaften
Anhang D Namen in HTML
Anhang E ISO-8859-1-Zeichencodierung
Anhang F ISO-3166-Ländercodes
Anhang G HTML-Seiten ins Web stellen
Anhang H XHTML, ein Überblick
Index

Beispiele des Buchs

Errata (1. Auflage)

Hier finden Sie ggf. Hinweise auf Fehler und missverständliche Textstellen, die nach Drucklegung (1. Auflage) im Buch gefunden wurden.

Ein Punkt ist, dass HTML5 im aktuellen Entwurf keine selbst abschließenden Tags mehr zulässt. Das Thema ist in diesem Artikel adressiert. Dies bitte im Hinterkopf behalten - obwohl ich nicht weiß, ob sich das noch ändern wird.

Seite Korrekturhinweis
60

Im Absatz unterhalb Abbildung 2.9 findet sich der Hinweis, dass in einem b-Element auch ein br- und ein p-Element auftreten darf. Beim p-Element bin ich mir nicht so sicher, ob dies noch zulässig ist. Ich habe mal kurz nach einer formalen Beschreibung der zulässigen HTML5-Eltern-/Kind-Elemente gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Daher empfehle ich zurückhaltend bzgl. des Einfügens anderer Elemente in ein b-Element zu sein.

87

Im Abschnitt 3.1.2 findet sich das Beispiel einer gestuften Liste (Bsp03_02.html). Dieses wird zwar im Browser korrekt dargestellt, aber in einem HTML-Validator Fehler produzieren.

Original Beispielcode

<ul>

<li>Session 1: Arbeiten mit Ton und Lehm</li>

<ul>

<li>Kurs 1: T&ouml;pfern im privaten Bereich</li>

<li>Kurs 2: Herstellung von Lehmziegeln</li>

</ul>

Korrigierter Code - die Unterliste liegt innerhalb des li-Elements

<ul>

<li>Session 1: Arbeiten mit Ton und Lehm

<ul>

<li>Kurs 1: T&ouml;pfern im privaten Bereich</li>

<li>Kurs 2: Herstellung von Lehmziegeln</li>

</ul></li>

Die korrigierte Datei Bsp03_02a.html findet sich hier. Der W3C-Validator wird dann nur noch die (absichtlich) fehlende lang-Festlegung bemängeln. Die Datei Bsp03_02b.html enthält das lang-Attribut sowie ein meta-Element zur Festlegung der Zeichenencodierung. Dieses wird aber in einem Tool wie Total Validator Tool wegen der in Anführungszeichen eingeschlossenen Attributwerte mit Fehlern abgewiesen, während der W3C-Validator Warnungen wegen der im Meta-Element verwendeten Zeichenencodierung und der HTML5-Signatur ausgibt. Validierung ist also ein "schwieriges" Geschäft.

 

180-182

In den Abschnitten 6.2.1/6.2.2 wird vom sound-Element gesprochen und in den Listings kommt auch der sound Tag vor.

<sound type="audi/wav" src="sound/Glas.wav" control></sound>

Statt sound muss der Tag-Name aber auf audio lauten (wie dies auch in den herunterladbaren Beispielen genutzt wird).

<audio type="audi/wav" src="sound/Glas.wav" control></audio> 


HTML 4 Kompendium (alter Titel)

HTML ist die Sprache, mit der Webseiten erstellt werdenMittlerweile liegt HTML als Standard in der Version 4.01 vorWer sich mit der Erstellung von HTML-Dokumenten befasst, braucht diesem Titel

Günter Born: HTML Kompendium,
Mit XHTML, DTHTML, CSS, XML, XSL und WML
Markt+Technik, München, 2000, ISBN 3-8272-5830-8, 1049 Seiten

Bestseller-Titel (demnächst auch in englisch)
ComputerBild "Buch der Woche", Five Stars bei Amazon

Das Buch mit CD widmet sich umfassend dem Thema HTML samt Randgebieten und geht auch auf XML einDas Buch wurde dabei so geschrieben, dass auch Einsteiger damit etwas anfangen könnenAufsteiger und Profis kommen durch die auf über 1000 Seiten behandelten Randthemen (DHTML, XML etc.) auf ihre KostenMit dem Buch und der CD erhalten Sie:

Auf der diesem Buch beiliegenden Begleit-CD-ROM finden Sie:

Enagierte Anwender und professionelle Webdesigner greifen daher auf dieses Standardwerk (welches in ComputerBild 2000 zum Buch der Woche gekürt wurde) zurück.

 (c) by Günter Born 1997-2011